Wildtiernotfall Broschüre

Es gibt eine neue Broschüre, was bei einem Wildtiernotfall zu beachten ist! Diese Broschüre wurde von der Interessengemeinschaft Hessischer Wildtierpfleger (IGHW) erstellt. Es werden darin ganz viele Tierarten behandelt, u.a. Eichhörnchen, Fuchs, Fledermaus, Singvögel, Greifvögel, Mauersegler und Schwalben, Feldhasen, Wasservögel, Tauben. Natürlich steht auch darin, was man grundsätzlich beachten soll und wie die Rechtslage ist. Auch über eine mögliche Rückführung wird aufgeklärt. Ich kann diese Notfallbroschüre absolut empfehlen, über den Link unten, die zur IGHW Homepage führt, könnt ihr das PDF herunterladen und ausdrucken. So weiß man im Notfall, was zu tun ist und es können mehr Wildtiere gerettet werden! 

Hier ist der Link zum Herunterladen: IGHW Homepage Downloadlink

 

 wildtiernotfall


Ich hoffe, es hilft euch auch, solltet ihr mal in die Situation kommen!

 

 



 

 




 

 

 

 

Eichhörnchen füttern

Da ich immer wieder gefragt werde, was man Eichhörnchen füttern sollte, gibt es hier nochmal die ausführlichen Infos dazu. Nicht alles ist geeignet, auch nicht alles, was im Handel so angeboten wird – es gibt dort tatsächlich auch spezielles Eichhörnchenfutter.

Man kann Eichhörnchen problemlos zufüttern, da sie sich niemals an nur eine Futterstelle gewöhnen. Es ist sogar sehr sinnvoll, die Eichhörnchen zuzufüttern. Denn durch die lange Trockenheit in vielen Gegenden Deutschlands finden sie jetzt im Herbst nicht mehr so viel Nahrung.

Ideal ist eine erhöhte Futterstelle, z.B. an einem Baum, so daß sie vor Feinden besser geschützt sind und schnell auf den Baum fliehen können. Es ist auch gut mehrere Freßstellen anzubieten, dann können sich die Eichhörnchen aus dem Weg gehen.

Manchmal liegt auf der Plattform soviel Futter, dass das Hörnchen gar keinen Platz mehr zum Sitzen hat ;-)

 Nüsse sind natürlich ideal, aber es sollten einheimische Nüsse sein. Also Walnüsse und Haselnüsse. Auch die Nüsse der Baumhasel schmecken ihnen, diese haben eine etwas härtere Schale und sind nicht ganz so aromatisch. Außerdem schmecken ihnen Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Zapfen, Bucheckern und auch Obst und Gemüse wie Karotten, Äpfel, Zucchini, Trauben, Birnen, Wassermelonen. Kohl vertragen sie allerdings nicht! Sie mögen aber auch Eßkastanien und sogar Pilze. Bitte beachten, dass im Winter bei Frost kein Gemüse und Obst gefüttert werden sollte, dies kann zu Koliken führen.

Am besten die Nüsse und auch Sonnenblumenkerne mit Schale füttern, die Hörnchen brauchen dies damit ihre Zähne, die ständig nachwachsen, abgenutzt werden.

Mmmhh, Sonnenblumenkerne riechen so lecker !!!

 

Es wird übrigens empfohlen, keine Erdnüsse zu füttern. Denn erstens ist es keine einheimische Nahrung, und zweitens sind diese durch den langen Transportweg auch oft mit Schimmel befallen. Ich halte mich auch daran und füttere diese nicht. In Fertigmischungen sind übrigens oft sehr viele Erdnüsse mit enthalten!

Wichtig, bitte keine Mandeln füttern! Diese können giftig für die Eichhörnchen sein! Denn die Süßmandeln, die es hier zu kaufen gibt, haben immer auch ein paar wenige Bittermandeln mit am Baum. Diese können nicht herausgefiltert werden, weil das zu aufwendig wäre. Aber genau diese Bittermandeln sind für Eichhörnchen aufgrund ihres geringen Körpergewichtes giftig.

Bei selber gesammelten Walnüssen sollte man beachten, dass diese getrocknet werden sollten, so daß sie nicht mit Schimmel befallen werden. Unter diesem Link findet Ihr eine Anleitung, wie Walnüsse richtig getrocknet werden. In Kurzform: Die Nüsse nicht waschen und auch nicht im Ofen trocknen. Am besten die Nüsse in einem dunklen und warmen Ort ausbreiten und vier bis sechs Wochen bei einer Raumtemperatur zwischen 22 - 25 Grad trocknen. Die Nüsse immer wieder wenden.

nuesseblog

 Unser Futter-Wintervorrat beim Trocknen!

Die Eichhörnchen sollten auf jeden Fall vom Winter bis in den Sommer hinein gefüttert werden. Da sie keinen Winterschlaf halten, gehen sie im Winter alle paar Tage auf Nahrungssuche. Und im Frühjahr und Sommer ist meist das Nahrungsangebot noch nicht so groß, bis dann die ersten Früchte und Samen reifen. Durch die lange Trockenheit in den letzten zwei Sommern empfehle ich sogar, die Eichhörnchen auch noch im Herbst zuzufüttern.

Als wir mit dem Füttern angefangen haben, sind uns irgendwann die Nüsse ausgegangen. Dann haben wir mit Sonnenblumenkernen weiter gefüttert. Und haben festgestellt, daß diese sehr beliebt bei den Hörnchen sind! Und die Reste fressen dann die Vögel!

Es gibt ja regional ganz unterschiedliche Vorlieben bei den Hörnchen. Äpfel und Karotten mögen unsere Hörnchen auch sehr gerne, wobei Karotten am Beliebtesten sind. Trauben mögen sie gar nicht und auch keine Eßkastanien.

Wir beziehen unsere Haselnüsse von Martls Nuss-Shop und sind damit sehr zufrieden, und die Hörnchen lieben diese Nüsse!

Außerdem gibt auch bei Hansemanns Team zwei ausgewogene Futtermischungen, die zusammen mit der Eichhörnchenhilfe Stuttgart entwickelt wurden. Diese durften unsere Hörnchen sogar vorab testen, hier ist ein Video dazu :-)


Und immer auch eine Schale mit frischem Wasser anbieten, denn Eichhörnchen brauchen viel Wasser. Aber diese immer wieder neu befüllen und auch immer wieder reinigen, damit sich keine Krankheitskeime ausbreiten.

Viel Spaß beim Füttern und Beobachten der Baumfüchse :-)

 

 

Shopping

Shopping

Männer alleine beim Shoppen ;-)

Vor kurzem war ich mit Rainer in Hofheim beim Shoppen. Natürlich hat es uns auch in den Müller geführt, meinen Lieblingsdrogeriemarkt. Denn ich bin genau wie der Besitzer dieser Drogeriemarktkette aus Ulm und quasi mit Müller groß geworden.

Da ich aber noch in einen anderen Laden wollte, habe ich Rainer dort alleine im Müller gelassen und bin weiter. Und was macht ein Mann der alleine einkaufen geschickt wird??? Richtig, er kauft einen Eichhörnchen-Artikel für mich!!! :-D

Ganz stolz präsentierte Rainer nämlich dann seine neueste Errungenschaft, einen Ordner mit einem Eichhörnchenmotiv von Uli Stein!!!

Jetzt weiß ich auch warum es heißt „Müller macht glücklich“ 😃

Seitdem steht der Ordner auf meinem Schreibtisch und Uli Steins Eichhörnchen von seiner Imbissbude blickt mich mit großen Augen an!

DSC 0282ulistein

 

Und da mir ein Ordner nicht reichte, habe ich dann noch einen mit Motiv Apfel gekauft!

 

ustein

 

Taube Hedwig II

Wir haben im Garten ja ganz viele Vögel, und auch einige Ringeltauben. Aber eine dieser Tauben ist ganz besonders. Sie ist immer alleine unterwegs und ist relativ zutraulich. Sie sitzt gerne in der Sonne oder manchmal sogar in der Wassertränke zum Abkühlen. Sie bleibt sogar sitzen, selbst wenn wir relativ nahe herankommen. Manchmal erschrecken wir uns beide auch fürchterlich, wenn ich ganz unbedarft und nichtsahnend in ihre Nähe komme. Dann legt sie empört einen Schnellstart hin. Wir haben sie, in Erinnerung an Uli Stein’s Taube Hedwig also Hedwig II genannt. Der Name scheint ihr zu gefallen!

DSC 0724b

DSC 0387b

Übrigens hat Uli Stein nicht nur ein tolles Notizbuch mit seinen wunderschönen Fotografien (oft auch von Eichhörnchen!) Er hat auch eine Stiftung gegründet um Tieren in Not zu helfen. Wenn man z.B. dieses Buch kauft, Uli Steins Tierwelt geht ein Teil des Erlöses an sein Herzensprojekt! Jedes Buch ist übrigens handsigniert!

 tierwelt

 Liebe Grüße von Frau Eichhörnchen - Heike 

Neuer T-Shirt-Shop

Juhu, jetzt ist es soweit! Mein neuer T-Shirt-Shop ist online! Und es gibt natürlich auch Eichhörnchen-Designs :-)

Es werden naürlich noch ganz viele Designs folgen. Hier ist der Link zum Shop, viel Spaß beim Shoppen!!! :-))))

hrnchen meise 600

 

 

shirt2 300pixel

 

Liebe Grüße von der glücklichen Frau Eichhörnchen - Heike 

Auf der Suche nach den vietnamesischen Eichhörnchen

Dieses Jahr waren wir wieder in Vietnam im Urlaub. Und ist ja klar, dass wir auch im Urlaub hoffen, Eichhörnchen zu sehen!

Letztes Jahr hat das leider nicht geklappt. Denn wir haben keinen Flug bekommen auf die Insel Con Dao, wo die schwarzen Riesenhörnchen leben.

Molliges Eichhörnchen „Lily“ :-)

Auf unserer Tour durch Nordvietnam dieses Jahr konnten wir bereits das erste Eichhörnchen sichten! Plötzlich saß es da, das gut genährte Eichhörnchen „Lily“, das so gerne vietnamesische Sommerrollen sowie Reis isst! Sehr untypisch für ein Eichhörnchen, aber die Vietnam-Eichhörnchen sind eben etwas anders als ihre deutschen Verwandten! ;-)

20190330 110642b

 

Hotel Poulo Condor Boutique Resort Con Dao

 

20190410 140146b

Dieses Jahr haben wir den Flug auf die Insel Con Dao also sehr frühzeitig gebucht. Als wir dann im Hotel ankamen, sah der Hotelmanager unser Eichhörnchen „Lily“ am Rucksack hängen. Und meinte, dass auf der Hotelanlage ganz viele Eichhörnchen leben!!! Yeah, da wussten wir sofort, wir haben alles richtig gemacht als wir dieses Hotel gebucht haben :-)

Ok, zugegeben, wir kamen erst über Umwege zu diesem tollen Hotel. Aber darüber berichte ich ein anderes Mal!

20190324 180629b

 

57311589 2084233751672367 7841187226686849024 ob

 

Schwarzes Riesenhörnchen / Black giant squirrel 

Und wirklich, noch am Tag der Ankunft sahen wir das erste schwarze Riesenhörnchen, direkt vor unserem Bungalow!!!

 57116327 2084233565005719 8685745601452703744 ob

 

Vietnamesisches Ebenholz Hörnchen / Ebony squirrel

Der Hotelmanager hatte wirklich nicht zu viel versprochen. Überall sprangen in der sehr Natur belassenen Anlage die Eichhörnchen herum. Ich bin nie aus dem Zimmer ohne die Kamera, da ich nie wußte, wann ein Eichhörnchen auftauchen würde.

Und das war gut so, denn meist sah ich sie auf dem Weg zum Strand oder vom Strand zurück. Während Rainer einige Ausflüge unternahm, blieb ich im Hotel, um die Hörnchen zu fotografieren – und zum Entspannen!

DSC 2275b

 

Vögel 

Auch sonst war die Anlage wunderschön, mit einem tollen Teich mit Lotusblumen und vielen Vögeln. Die Affen die dort leben sollen, haben wir allerdings nie gesehen. Und abends kamen dann die Fledermäuse und Flughunde.

DSC 2210b

 

Nachhaltigkeit / Sustainability

Übrigens legt das Hotel viel Wert auf Nachhaltigkeit! Es wurde ganz viel Holz verwendet und es gibt nichts aus Plastik, auch keine Trinkhalme. Für jeden Gast liegen im Zimmer Bambustrinkhalme bereit.

Und da sich im Meer und am Strand immer sehr viel Müll befindet, bittet die Hotelleitung die Gäste, beim Müll sammeln zu helfen. Ich fand das ganz toll und wir haben das Schwimmen im Meer immer mit Müllsammeln verbunden. Die Mülltüten dafür finden sich dann auch im Meer. Das tolle war, dass auch alle anderen Gäste sich an der Müllsammlung beteiligt haben! Natürlich sammelt auch das Hotelpersonal den Müll ein, aber das reicht bei der Menge an Müll eben nicht.

20190409 123754b

 

Unsere Reise nach Vietnam war also wieder wunderschön und wir werden ganz bestimmt wiederkommen. Natürlich auch auf die Insel Con Dao!!!

Liebe Grüße von der glücklichen Frau Eichhörnchen - Heike 

Neuer Eichhörnchennachwuchs

Gute Neuigkeiten! Wir haben wieder Eichhörnchen-Nachwuchs im Garten!!! Silvie hat drei Junge, die schon sehr aktiv sind und mit ihr um die Zeder wuseln :-) Hier ist der Link zum Video, viel Spaß beim Anschauen :-)

 

DSC 2839silvie u 3 kinder blog

 

Liebe Grüße von der glücklichen Frau Eichhörnchen - Heike