Das Freitagshörnchen Fips

Das Freitagshörnchen...

...Sommerloch. Heute hab ich zum Anlocken eines Hörnchens extra Nüsse und Karotten ausgelegt. Leider bislang ohne Erfolg.

Vermutlich war das Freitagshörnchen da, als ich noch geschlafen habe! Deshalb mach ich weiter mit der Reihe "Die Sulzbachhörnchen stellen sich vor".

Diesmal stelle ich Fips vor, Willis Sohn vom letzten Jahr. Ein roter Eichkater, der manchmal etwas tollpatschig ist.

 

Wie jedes junge Eichhörnchenkind erkundet er neugierig seine Umgebung. Auch so ein Meisenkasten wird neugierig untersucht :-)

"Komm schon, versuch es, du schaffst das!!!"

Willi hatte sich letztes Jahr eine besonders schwierige Übung überlegt. Ihre zwei Kinder mußten, so naß wie sie waren, über den dünnen Drahtzaun balancieren. Fips wollte erst nicht so recht :-)

Und nach der Übung ist er fix und fertig den Baum hoch in seinen Kobel :-)

 

 

 

You have no rights to post comments