Antonia, das Freitagsfrühhörnchen

Man kennt das ja - Eichhörnchen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen ;-)

Jeden Abend decke ich den Eichhörnchentisch auf der Terrasse fürs Hörnchenfrühstück. Und jeden Morgen, wenn ich aufstehe, komme ich zu spät. Es liegen nur noch Nußschalen herum! Und ich frage mich, ob wir wirklich Eichhörnchen im Garten haben ;-)

Aber nicht heute. Denn heute wurde ich um halb acht schon von einem bekannten Geräusch geweckt :-) Dem Aufsägen einer Nuß :-) Ich bin ja nicht so der Frühaufsteher, vor allem wenn ich frei habe. Aber in diesem Fall mußte ich natürlich nach unten spurten! Im Gras sitzen fand ich dann Antonia, genüßlich eine Nuß fressend. Dann ist sie auf den Terrassentisch und hat dort weiter gefrühstückt.

Anschließend hat sie dann noch eine Nuß in meinem Oleander versteckt. Und da das alles ja durstig macht hat sie dann noch aus der Gießkanne getrunken. Wir haben eine 2l Kanne, eine 5l Kanne und zwei 10l Kannen. Aber die kleinen Hörnchen müssen immer aus der großen 10l Kanne trinken. Wir achten natürlich darauf, daß sie immer bis oben gefüllt sind, damit kein Tier hineinfällt bzw. wieder hinauskommen kann.

 

Satt ist sie dann irgendwann verschwunden. Um dann, als ich auf der Terrasse gefrühstückt habe, zurückzukommen. Zum Glück war da schon wieder alles aufgefüllt! Sie hat sich die größte Nuß geschnappt und ist damit in den Flieder verschwunden. Und dann ist sie weiter zum Futterkasten.

Sie hat etwas an der Melone geknabbert und hat sie dann nach oben in die Zeder geschleppt!

Antonia ist bislang die einzige, die Melonen mag. In Zukunft werde ich sie aber kleiner schneiden und die Schale abmachen. Denn ich stell das mir so vor, daß Antonia genau dann die Schale von der Zeder herunterwirft, wenn ich darunter stehe ;-) Da habe ich doch nicht so die große Lust dazu, eine Schale auf den Kopf geworfen zu bekommen ;-)

Antonia hat eine lange Zeit mit mir im Garten gesessen und saß ganz träumerisch auf der Plattform des Futterkastens! Bis leider Strubbi kam und sie den Baum hoch gejagt hat.

Ich wünsche ein schönes Wochenende :-)

 

 

 

Kommentare   

Susanne Simon
# Susanne Simon 2015-06-12 12:39
Das ist ja wieder ein zauberhafter Lagebericht von deiner Eichhörnchenfro nt. Das Melonenfoto ist ja zu süß, so wie die Hauptdarsteller in selbst. Immer schön hier zu lesen. Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich euch. Ach ja, bei uns sind die ersten Hörnchen schon um 6 Uhr unterwegs.
Heike Adam
# Heike Adam 2015-06-12 14:51
Das freut mich immer so sehr daß es dir hier so gut gefällt und du so fleißig mitliest und kommentierst. Und Psst, am 15.06. wird der Blog 1 Jahr alt ;-)
Unsere Hörnchen sind auch schon so um 6 Uhr unterwegs, die seh ich aber nie, nur Rainer.
Dir auch ein ganz tolles Wochenende!
Susanne Simon
# Susanne Simon 2015-06-12 23:25
Ui, schon 1Jahr. Wie toll!
Rainer
# Rainer 2015-06-12 15:43
Ja, ich bitte eindringlich darum, die Melonenschale abzumachen!!! Denn üblicherweise bekomme ich immer alles ab, was von ober kommt...

Und das Wort Taube möchte ich in diesem Zusammenhang NICHT hören!!!
Tine Meier
# Tine Meier 2015-06-12 21:52
Ich finde das Melonenfoto und deine netten Schilderungen ganz prima!!! Werde morgen auch eine Melone kaufen und mal schauen, wer als erstes zuschlägt. Schönes Wochenende euch beiden!
Heike Adam
# Heike Adam 2015-06-13 17:48
Das freut mich Tine! Ja kauf mal Melone, mal sehen wer von euren Leckermäulern zuschlägt! Schönes Wochenende!

You have no rights to post comments